Upco International, Netflix, Tencent: Ungebremster Mobile & Internet Boom!

In einem aktuellen Artikel vom 06.01.2021 schreibt André Will-Laudien, Autor bei Kapitalerhoehungen.de, zu den Unternehmen Upco International, Netflix und Tencent. Den vollständigen Artikel finden sie hier.

Hier ein Auszug aus diesem Artikel:

UPCO INTERNATIONAL – UNIVERSELLE PLATTFORMEN SIND GEFRAGT

Das kanadische Telekommunikationsunternehmen UPCO hat mit seinen technischen Entwicklungen die Nöte der Kunden erkannt. Als Sprachdienstleister und Paymentanbieter ist UPCO vorwiegend in Schwellenländern und Subregionen tätig, vor allem dort, wo lokale Monopolisten sehr hohe Preise für Telekommunikations-Dienstleistungen verlangen. Wer die Knappheit regiert, kann die Preise diktieren. UPCO springt in diese lokalen Strukturen ein und kauft größere Minutenkontingente, welche wiederum von den eigenen Kunden mobil genutzt werden können. Das ganze ohne unnötige Vertragswerke einfach per Click & Pay in der eigenen App.

Aber nicht nur die fremden Dienstleistungen lassen sich so einfach verkaufen, UPCO ist auch stark in der Integration von Mehrwertdiensten. Durch die Anwendung der Blockchain-Technologie kann auch eine Verknüpfung von Kreditkarten, Konten und Krypto-Zahlungssystemen erfolgen. Dieses Feature soll im laufenden Jahr bereits online gehen. Sie wird UPCO-Kunden eine Kommunikations-App mit universeller Zahlfunktion zur Verfügung stellen.

In einem Weihnachtsbrief an die Aktionäre erläuterte der CEO Andrea Pagani seinen Plan für die kommenden Jahre: Expansion auf verschiedenen Kontinenten, Einführung von UPCO Pay und weitere Kostensenkungen sowie die Verringerung der Verschuldung. Für die Verbreiterung der Geschäftsbasis soll auch das Marketing und der Vertrieb gestärkt werden.

UPCO sieht sich für die pandemiebedingten Gewohnheits-Änderungen der Menschheit bestens aufgestellt und geht mit hohen Erwartungen in das neue Jahr. Man wird interessante Nischen besetzen und weltweit mobil präsent sein. Der spekulative Wert hat zurzeit nur eine Kapitalisierung von nur 4,5 Mio. CAD – das ist nicht viel für das vorhandene und zukünftige Leistungsportfolio.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud