Upco International Inc. gibt die Absicht bekannt, ein strategisches Joint Venture mit SixthContinent einzugehen, das die Erfahrung in den Bereichen Mobile Banking und Social Commerce zusammenführt und die Lösung beider Parteien unterstützt

Vancouver, British Columbia, 27. November 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (FSE: U06) (“Upco”) gibt bekannt, dass es eine Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA) mit SixthContinent Inc. (SXC) unterzeichnet hat und aktiv dabei ist einen strategischen Joint Venture-Vertrag abzuschließen, der die gegenseitige Vermarktung (Co-Branding) der Eigenmarken und Upco’s anspruchsvolle e-Wallet Applikation, Upco Pay, regelt.

SixthContinent mit Büros in San Francisco (Kalifornien) und Mailand (Italien) ist die größte internationale Plattform für Einkaufskarten (Shopping Cards). Das Unternehmen hat Vereinbarungen mit mehr als 3.000 führenden Marken (einschließlich Walmart, Apple, Amazon, Carrefour, IKEA, Adidas und Shell Oil), verfügt über eine Nutzergemeinschaft von 400.000 Nutzern und wurde mit einem monatlichen Wachstum von über 20% schnell zu einem wichtigen Akteur im expandierenden Social Commerce-Markt. Als Social Commerce-Plattform wandelt es die Werbebudgets der Unternehmen in Beiträge für die Einkäufe der Nutzer um. Auf diese Weise erhalten Benutzer täglich Gutschriften und Punkte in ihr jeweiliges e-Wallet. Über dies können sie dann weitere digitale Shopping Cards erwerben, um ihre Einkäufe online und im Laden zu bezahlen.

Im Rahmen des Joint Ventures werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um die Nutzergemeinschaft von SixthContinent in UpcoPay zu verschmelzen, einer robusten kontobasierendem Systemintegration mit der Unterstützung von Upco’s Bankpartner Emoney. Das neue System wird unter SixthContinent vermarktet, aber mit dem Zusatz “powered by Upco”. Die Vertragspartner werden sowohl an den damit verbundenen Verschmelzungskosten der Technologien als auch an den auf Transaktionsvolumen basierenden Gewinnen beteiligt.

Mit dieser Applikation wird die große Nutzergemeinschaft von SixthContinent von einer erweiterten Palette an Funktionen und Optionen profitieren, darunter die Möglichkeit, Geld zu überweisen, Waren über eine Bankkarte (Debit Card) zu kaufen oder an einem Geldautomaten Bargeld abzuheben.

Die Vorteile für Upco im Rahmen dieser Vereinbarung sind entsprechend von großer Bedeutung. Durch diese Zusammenarbeit erhält Upco gemeinsam mit einem großen gut etablierten Unternehmen in diesem Sektor den Einstieg in den wachsenden Social-Commerce-Markt und kann mit ihrer eigens entwickelten Technologie einen wesentlichen Beitrag leisten. Ebenso wichtig ist, dass Upco von der Stärke der wachsenden Nutzergemeinschaft von SixthContinent und den zahlreichen großen Marken, mit denen es verbunden ist, profitieren wird.

Dieses Joint Venture wird auf die Synergien und das Know-how beider Organisationen zurückgreifen, um mit der ersten Version der gemeinsam vermarkteten e-Wallet-Lösung, die derzeit für das Ende des ersten Quartals 2019 geplant ist, online zu gehen.

Andrea Pagani, Vorsitzender (Chairman oft he Board) von Upco International, kommentierte: ” Dieses Joint Venture ist ein wahrer Ausdruck der Synergie zwischen Mobile Banking und Social Commerce und stellt eine hervorragende Gelegenheit für beide Organisationen dar. Die Geschäftswelt verändert sich schnell und dieses Joint Venture positioniert Upco dahingehend, um von dem enormen Wachstum, das in beiden Branchen erwartet wird, erheblich zu profitieren. Wir sind besonders erfreut darüber, dass die UpcoPay-Technologie von Upco die Grundlage für dieses Bestreben darstellt und dies innerhalb der Branche anerkannt wird. ”

Der kürzlich von Upco zum Betriebsleiter (Chief Operating Officer) für beide Unternehmensbereiche (Telekommunikation und Applikationen) ernannte Gerben Borsje, würdigte die Gelegenheit und sagte: “Wir sind sehr stolz darauf, mit SixthContinent bei dieser beidseitigen Vermarktungsinitiative zusammenzuarbeiten und wir freuen uns auch, unsere Technik und unsere Expertise vorstellen zu können. Ich freue mich ebenso darauf, mit unserem neuen Partner über dieses Joint Venture hinaus eng an weiteren Initiativen und Marketingstrategien zu arbeiten.”

Francesca Roveda, CEO von SixthContinent, kommentiert dieses Abkommen wie folgt: “Das Joint Venture mit Upco International Inc. wird SixthContinent im täglichen Leben seiner Benutzer noch wertvoller machen. Die Integration der Mobile Banking-Lösungen und E-Wallets von Upco mit den Social-Commerce Möglichkeiten werden unseren Benutzern hoch innovative Funktionen und Optionen bieten, die bisher auf dem Markt nicht vorgesehen waren.”

Über SixthContinent.com

SixthContinent (SXC) mit Hauptsitz in San Francisco und Büros in Mailand und London ist die einzige Social Commerce-Plattform der Welt, die durch den Kauf von Einkaufskarten (Shopping Cards) von mehr als 3.000 Marken, einschließlich der weltweit führenden Marken, die Kaufkraft der Nutzer von Primär- und Premiumgütern und -dienstleistungen sowie Hunderte aufstrebender Marken steigern kann. SixthContinent führt ein innovatives “Gewinnbeteiligungsmodell” ein: Anstatt 100% des Gewinns zu halten, teilt SixthContinent 70% davon unter seiner Benutzergemeinschaft auf. Dank der teilnehmenden Unternehmen und unterzeichneten Vereinbarungen verteilt SixthContinent Gutschriften und Punkte an alle Nutzer, mit denen diese für Einkaufskarten (Shopping Cards) bezahlen können, um Produkte und Dienstleistungen in Dutzenden von Kategorien und Tausenden von Marken zu kaufen, sowohl online als auch in traditionellen Geschäften.

SixthContinent wächst jeden Monat mit 20% www.SixthContinent.com

SixthContinent Pressebüro in den USA: Hunter & Bard
Shira Abel sixthcontinent@hunterandbard.com
+1 (650) 542-0895

SixthContinent Pressebüro in Italien: AD MIRABILIA
Lorenza Bassetti sixthcontinent@admirabilia.it
+39 02 4382191 / +39 335 6937672

Über Upco International Inc.

Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco e-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, international Geld übertragen, international Währungen konvertieren und alle Transfers und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung ermöglicht es Anbietern außerdem Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

Bitte besuchen Sie upcointernational.com oder upcomobile.com für weitere Informationen.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO und Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676


Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

Die Ausgangssprache Englisch, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc oder auf der Firmenwebsite.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend “zukunftsgerichtete Informationen”) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen werden typischerweise durch Wörter wie “werden”, “eventuell”, “glauben”, “erwarten”, “antizipieren”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “Entwicklung”, “kommenden”, “potenziell” und ähnliche Ausdrücke dargestellt oder sind solche, die sich aufgrund ihrer Natur auf zukünftige Ereignisse beziehen. Upco weist die Anleger darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Informationen von Upco keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den angenommenen Ergebnissen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

Download PDF: NR 2018 11 27 Upco International – gibt die Absicht bekannt ein strategisches Joint Venture mit SixthContinent einzugehen

Upco International Inc. Developing a Fully-integrated Multi-channel Solution

Vancouver, BC, November 26, 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTC: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) is pleased to provide this progress update regarding its secure telecom and application platform, which continues to evolve and improve as part of the corporate business plan.  Upco’s fully encrypted communication app has been downloaded by users in Europe, the Middle East, South Asia, and Canada, and the company continues to work toward the delivery of a fully integrated, multi-channel platform, which includes support for payment processing and currency transfers.  Work in this area is ongoing with our strategic partners Transfer-To (www.transfer-to.com) and Emoney plc (www.emoney.com.mt).

Payment processing has evolved significantly in recent years due to advancements in technology coupled with changes in customer preferences toward the convenience of online and mobile solutions.  This is a growing market with immense potential, which Upco is addressing through its multi-channel application.

Upco’s CEO and President, Andrea Pagani noted, When we created our e-Wallet, which is the foundation for the more robust payment solution that is in progress, our goal was to provide family, friends, and our user community with a unique opportunity to further improve and streamline their interactions in an online world. With the work that is underway, we believe we have all the elements of a successful product, which will provide voice and text communications, while also supporting transaction processing and transfer of funds on a global scale.”

Upco also has issued 790,000 stock options exercisable at $0.16 for a period of 5 years to directors and consultants of the company.

 About Upco International Inc.

Upco International Inc. is a cloud-based mobile service company which provides high-quality voice termination to a market driven by the growing activity in online communications and commerce. Upco is a licensed Global Telecom Carrier within the international VoIP (voice over IP) wholesale business. Upco has designed a software application for Apple iOS and Android, similar to SKYPE and WhatsApp. With the forthcoming addition of the Upco e-Wallet using Blockchain Payment Services, users will be able to: send invoices, approve payments, transfer international funds, convert international currencies, and track transfers and payments. The application will also allow vendors to securely share account information with their clients.

Please visit upcointernational.com or upcomobile.com for further information.

ON BEHALF OF THE BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO and Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676

Neither the Canadian Securities Exchange nor its regulation services provider has reviewed or accepted responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this news release.

 Forward-Looking Statements

This press release contains forward-looking information or forward-looking statements (collectively “forward-looking information”) within the meaning of applicable securities laws. Forward-looking information is typically identified by words such as: “will” “may” “believe”, “expect”, “anticipate”, “intend”, “estimate”, “development”, “forthcoming”, “potentially” and similar expressions, or are those, which, by their nature, refer to future events. Upco cautions investors that any forward-looking information provided by Upco is not a guarantee of future results or performance.

Download PDF: NR 2018 11 26 Upco International – Developing a Fully-integrated Multi-channel Solution

Upco International Inc. zur Entwicklung der vollständig integrierten Multi-Channel-Lösung

Vancouver, British Columbia, 26. November 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTC: UCCPF) (Frankfurt: U06) („Upco“) freut sich dieses Update zum Fortschritt bezüglich der Entwicklung und Verbesserung ihrer sicheren Telekommunikations- und Anwendungsplattform gemäß dem Geschäftsplan des Unternehmens zur Verfügung stellen zu können. Die vollständig verschlüsselte Kommunikations-App von Upco wurde von Nutzern in Europa, dem Nahen Osten, Südasien und Kanada heruntergeladen und das Unternehmen arbeitet weiterhin an der Bereitstellung einer vollständig integrierten Multi-Channel-Plattform, welche die Zahlungsabwicklung und die Übertragung von Währungen unterstützt. Die Arbeit in diesem Bereich wird mit unseren strategischen Partnern Transfer-To (www.transfer-to.com) und Emoney plc (www.emoney.com.mt) fortwährend umgesetzt.

Die Abwicklung von Zahlungsprozessen hat sich in den letzten Jahren aufgrund des technologischen Fortschrittes gepaart mit der Veränderung von Kundenpräferenzen im Hinblick auf die komfortable Nutzung von Online- und mobilen Lösungen erheblich weiterentwickelt. Dies ist ein wachsender Markt mit enormem Potenzial, den Upco mit ihrer Multi-Channel-Anwendung anspricht.

Andrea Pagani, CEO und Präsident von Upco, erklärte: „Als wir unser e-Wallet kreierten, das die Grundlage für die derzeitige Entwicklung einer noch robusteren Zahlungslösung darstellt, war das Ziel, Familien, Freunden und unserer Benutzergemeinschaft eine einzigartige Gelegenheit zu bieten, ihre Interaktionen in der Online-Welt weiter zu verbessern und Vorgänge zu rationalisieren. Mit der laufenden Arbeit glauben wir, dass wir über alle Elemente eines erfolgreichen Produkts verfügen, das einerseits Sprach- und Textkommunikation ermöglicht und gleichzeitig die Verarbeitung von Transaktionsprozessen sowie den Geldtransfer auf globaler Ebene unterstützt. “

Darüber hinaus hat Upco 790.000 Aktienoptionen ausübbar zu einem Preis von 0,16 Dollar für einen Zeitraum von 5 Jahren an den Direktoren und Berater des Unternehmens ausgegeben.

Über Upco International Inc.

Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco e-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, international Geld übertragen, international Währungen konvertieren und alle Transfers und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung ermöglicht es Anbietern außerdem Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

Bitte besuchen Sie upcointernational.com oder upcomobile.com für weitere Informationen.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO und Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

Die Ausgangssprache Englisch, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc oder auf der Firmenwebsite.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend “zukunftsgerichtete Informationen”) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen werden typischerweise durch Wörter wie “werden”, “eventuell”, “glauben”, “erwarten”, “antizipieren”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “Entwicklung”, “kommenden”, “potenziell” und ähnliche Ausdrücke dargestellt oder sind solche, die sich aufgrund ihrer Natur auf zukünftige Ereignisse beziehen. Upco weist die Anleger darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Informationen von Upco keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den angenommenen Ergebnissen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

Download PDF: NR 2018 11 26 Upco International – zur Entwicklung der vollständig integrierten Multi-Channel-Lösung

Upco International Inc. Announces Third Quarter Results ended September 30 2018

Vancouver, BC, November 12, 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTC: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) is pleased to announce it has filed its consolidated financial statements and Management’s Discussion and Analysis for the third quarter ended September 30, 2018.  These documents can be accessed from the SEDAR website at www.sedar.com.

Upco is a cloud-based mobile service company which provides high-quality voice termination to a market driven by the growing activity in online communications and commerce. Upco is a licensed Global Telecom Carrier within the international VoIP (voice over IP) wholesale business.  Upco has designed a software application for Apple iOS and Android, similar to SKYPE and WhatsApp.  With the forthcoming addition of the Upco e-Wallet using Blockchain Payment Services, users will be able to:  send invoices, approve payments, transfer international funds, convert international currencies, and track transfers and payments.

Upco reported revenues of US$756,936 (2017 – US$1,969,413) and a net loss of US$868,127 (2017 – US$368,406) for its third quarter ended September 30, 2018.

Highlights for the quarter:

  • Raised CAD$2.5-million. The proceeds will be used for general working capital. All the shares issued will have a four-month hold period.
  • The company has launched its highly anticipated Upco mobile messenger communication app. The Upco app is available for download on the Apple App Store for iOS and Google Play for Android.
  • The company has signed an agreement with Emoney PLC to support Upco International’s monetary payment and transfer services within Europe. Emoney is a financial institution licensed in Malta with a European passport and has a decade of proven management experience in the world of electronic money, issuance of online current accounts and issuance of rechargeable credit cards.

 About Upco International Inc.

Upco International Inc. is a cloud-based mobile service company which provides high-quality voice termination to a market driven by the growing activity in online communications and commerce. Upco is a licensed Global Telecom Carrier within the international VoIP (voice over IP) wholesale business. Upco has designed a software application for Apple iOS and Android, similar to SKYPE and WhatsApp. With the forthcoming addition of the Upco e-Wallet using Blockchain Payment Services, users will be able to: send invoices, approve payments, transfer international funds, convert international currencies, and track transfers and payments. The application will also allow vendors to securely share account information with their clients.

Please visit upcointernational.com or upcomobile.com for further information.

ON BEHALF OF THE BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO and Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676

Trent Collet, Investor Relations
+1 (778) 808 1175
MTrent.collett@gmail.com


Neither the Canadian Securities Exchange nor its regulation services provider has reviewed or accepted responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this news release.

 Forward-Looking Statements

This press release contains forward-looking information or forward-looking statements (collectively “forward-looking information”) within the meaning of applicable securities laws. Forward-looking information is typically identified by words such as: “will” “may” “believe”, “expect”, “anticipate”, “intend”, “estimate”, “development”, “forthcoming”, “potentially” and similar expressions, or are those, which, by their nature, refer to future events. Upco cautions investors that any forward-looking information provided by Upco is not a guarantee of future results or performance.

Download PDF: NR 2018 11 12 Upco International – Announces Third Quarter Results ended September 30 2018

Upco International Inc. gibt die Ergebnisse des dritten Quartals zum 30. September 2018 bekannt

Vancouver, British Columbia, 12. November 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTC: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen den Konzernabschluss sowie die Diskussion und Analyse der Geschäftsleitung (MD&A) für das dritte Quartal zum 30. September 2018 eingereicht hat. Die entsprechenden Unterlagen können von der SEDAR-Webseite unter www.sedar.com abgerufen werden.

Upco ist ein cloudbasierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, die mit Applikationen wie SKYPE und WhatsApp vergleichbar ist. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco e-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer Rechnungen versenden, Zahlungen genehmigen, internationale Geldüberweisungen tätigen, internationale Währungen konvertieren sowie Überweisungen und Zahlungen nachverfolgen.

Upco erzielte im dritten Quartal zum 30. September 2018 Einnahmen in Höhe von 756.936 US-Dollar (2017: 1.969.413 US-Dollar) sowie einen Nettoverlust in Höhe von 868.127 US-Dollar (2017: 368.406 US-Dollar).

Wichtige Eckdaten für das Quartal:

  • 2,5 Mio. CAD Kapital aufgebracht. Der Erlös wird für das allgemeine Betriebskapital verwendet. Alle ausgegebenen Aktien haben eine Haltedauer von vier Monaten.
  • Das Unternehmen hat seinen mit Spannung erwarteten Upco Mobile Messenger Kommunikationsapplikation herausgebracht.
  • Die Upco Messenger App steht im Apple App Store für iOS und Google Play für Android zum Download zur Verfügung.
  • Das Unternehmen hat mit Emoney PLC eine Vereinbarung zur Bereitstellung der Zahlungs- und Überweisungsdienste von Upco International innerhalb Europas unterzeichnet. Emoney ist ein in Malta lizenziertes Finanzinstitut mit europäischem Pass, das über zehn Jahre Managementerfahrung im Bereich der elektronischen Zahlungsssysteme sowie der Bereitstellung von Online-Konten und aufladbaren Kreditkarten verfügt.

Über Upco International Inc.

Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco e-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, international Geld übertragen, international Währungen konvertieren und alle Transfers und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung ermöglicht es Anbietern außerdem Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

Bitte besuchen Sie upcointernational.com oder upcomobile.com für weitere Informationen.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO und Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676

Trent Collet, Investor Relations
+1 (778) 808 1175
MTrent.collett@gmail.com


Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

Die Ausgangssprache Englisch, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc oder auf der Firmenwebsite.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend “zukunftsgerichtete Informationen”) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen werden typischerweise durch Wörter wie “werden”, “eventuell”, “glauben”, “erwarten”, “antizipieren”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “Entwicklung”, “kommenden”, “potenziell” und ähnliche Ausdrücke dargestellt oder sind solche, die sich aufgrund ihrer Natur auf zukünftige Ereignisse beziehen. Upco weist die Anleger darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Informationen von Upco keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den angenommenen Ergebnissen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

Download PDF: NR 2018 11 12 Upco International – gibt die Ergebnisse des dritten Quartals zum 30. September 2018 bekannt

Upco International Inc. Announces Binding Letter of Intent to Purchase the Assets of Spectrum Intelligence Communication Agency (SICA)

Highlights:

  • Signed a binding Letter of Intent (“LOI”) to purchase the assets of Spectrum Intelligence Communication Agency (“SICA”)
  • SICA would add its existing +90 global Tier 1, 2 and 3 telecom carrier relationships to Upco’s Wholesale Telecom Division therefore increasing access to new users for Upco’s Retail Division
  • Juan Ramos’, SICA’s CEO, mandate with Upco will be to build Upco’s operational revenues to a target of +$200 Million by 2021
  • Global Long-Distance Telecom Market Undergoing Fundamental Changes – industry is starting to consolidate whereby larger carriers and Post Telephone and Telegraph (PTT) are outsourcing their international long-distance telecom services to smaller, more specialized players in the industry
  • Upco’s Acquisition Rationale and Growth Strategy is expected to increase its wholesale business by integrating the targets existing portfolio, specialized team, extensive footprint and contacts in the global telecom sector
  • Upco’s November 2018 Investor Presentation is now available on its website, which includes corporate overview, wholesale and retail division strategies, and milestones on a timeline basis

 Vancouver, BC, November 5, 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) ”) is pleased to announce that it has signed a binding Letter of Intent (“LOI”) to purchase the assets of Spectrum Intelligence Communication Agency (“SICA”), a US-based player in the VoIP and long-distance telecommunications sector. Details of the final agreement terms will be released in the coming weeks.

Under the terms of the proposed agreement, SICA shareholders will gain an equity position in Upco. Juan Ramos, the current Chief Executive Officer of SICA, will be appointed as the new CEO of Upco Systems Inc., the Wholesale Telecom Division of Upco International Inc. Mr. Juan Ramos has been an Executive in the Telecom voice sector for almost 20 years and has a proven track record of success in the multi-billion-dollar Global Long-Distance telecom sector. He is a graduate of Harvard Business School, has an excellent understanding of the market and business environment, a keen sense for delivering operational excellence, and financial management acumen in a variety of situations. His experience is strongly aligned with the goals and objectives of Upco International Inc. More specifically, Mr. Ramos’ mandate with Upco will be to build the Company and its operational revenues towards a $200 Million+ target over the next two years, by 2021. A key element of Upco’s growth strategy is to acquire wholesale businesses, like SICA, by integrating its existing portfolio, specialized team, extensive footprint and contacts in the global telecom sector.

Mr. Andrea Pagani, Chairman of the Board for Upco International, commented: “Part of our growth strategy is to identify companies with added value and specialization in niche markets that we can bring into our group. The agreement with SICA is a key element of this strategy. In addition to leveraging SICA’s extensive footprint in the industry (+90 Tier 1, 2 and 3 global telecom carriers), bringing on Mr. Ramos as CEO will provide the required level of continuity and expertise to help us realize our goals. We are extremely positive regarding developments with SICA and are looking forward to significant growth and profitability over the near to intermediate term.”

Global Long-Distance Telecom Market

The Global Long-Distance Telecom Market represents about 500 Billion minutes and US$20 Billion/year in revenues.  The industry is starting to consolidate. Numerous large carriers and PPTs are starting to outsource international long-distance services. This environment introduces significant opportunity for a new breed of companies, including Upco, which are smaller, more specialized, and have excellent systems and service offerings.  Key markets include Africa, the Middle East, Eastern Europe, and a number of Latin American and Caribbean countries of which have termination prices over US$0.20/minute.

Upco’s November 2018 Investor Presentation

Upco’s updated November 2018 Investor Presentation is now available on Upco’s website – www.upcointernational.com/investors

About Spectrum Intelligence Communication Agency (“SICA”)

Spectrum Intelligence Communications Agency is an expert in VoIP, specializing in Calling Line Identity (CLI) traffic, and is one of the most innovative international long-distance carriers in the United States since 2014. Based in Miami Beach, Florida, SICA is the trusted partner for many of the world’s voice service providers, fixed and mobile operators, calling card providers, and retail application and VoIP solution providers. The Company’s goal is to provide its customers with the highest levels of quality and reliability to ensure they can bring great products and services to the market quickly and easily. SICA includes a dedicated team of industry professionals located on three continents that provide world-class products and service levels.

About Upco International Inc. (“Upco”)

Upco International Inc. is a cloud-based mobile service company which provides high-quality voice termination to a market driven by the growing activity in online communications and commerce. Upco is a licensed Global Telecom Carrier within the international VoIP (voice over IP) wholesale business. Upco has designed a software application for Apple iOS and Android, similar to SKYPE and WhatsApp. With the forthcoming addition of the Upco eWallet using Blockchain Payment Services, users will be able to: send invoices, approve payments, transfer international funds, convert international currencies, and track transfers and payments. The application will also allow vendors to securely share account information with their clients.

Please visit upcointernational.com or upcomobile.com for further information.

ON BEHALF OF THE BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO and Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676

US Investor Contact
Trevor Brucato
Managing Director
RB Milestone Group, LLC
Stamford, CT & New York, NY
tbrucato@rbmilestone.com

Neither the Canadian Securities Exchange nor its regulation services provider has reviewed or accepted responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this news release.

Forward-Looking Statements

This press release contains forward-looking information or forward-looking statements (collectively “forward-looking information”) within the meaning of applicable securities laws. Forward-looking information is typically identified by words such as: “will” “may” “believe”, “expect”, “anticipate”, “intend”, “estimate”, “development”, “forthcoming”, “potentially” and similar expressions, or are those, which, by their nature, refer to future events. Upco cautions investors that any forward-looking information provided by Upco is not a guarantee of future results or performance.

Download PDF: NR 2018 11 05 Upco International – Announces Binding Letter of Intent to Purchase the Assets of SICA

Upco International Inc. gibt verbindliche Absichtserklärung zum Erwerb der Vermögenswerte der Spectrum Intelligence Communication Agency (SICA) bekannt

Höhepunkte:

  • Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung (“LOI”) zum Kauf der Vermögenswerte der Spectrum Intelligence Communication Agency (“SICA”)
  • SICA würde die über neunzig bestehenden Telekommunikations-Carrier-Beziehungen für Tier 1, 2 und 3 dem Upco Geschäftsbereich Wholesale Telecom hinzufügen und somit den Zugang zu neuen Nutzern für den Upco Retailbereich erhöhen
  • Die Mandat von Juan Ramos, dem CEO von SICA, bei Upco wird sein, den operativen Umsatz von Upco bis 2021 auf ein Ziel von 200 Millionen US-Dollar zu steigern
  • Der weltweite Telekommunikationsmarkt durchläuft grundlegende Veränderungen – Die Industrie beginnt sich zu konsolidieren, wodurch größere Telkommunikationsunternehmen und sogenannte Post Telephone and Telegraph (PTT) Unternehmen ihre internationalen Ferngesprächsdienste an kleinere, spezialisiertere Unternehmen der Branche auslagern
  • Es wird erwartet, dass Upcos Übernahme- und Wachstumsstrategie das Wholesale-Geschäft durch die Integration des bestehenden Portfolios, der Integration eines spezialisierten Teams, der umfangreichen Präsenz und der Kontakte im globalen Telekommunikationssektor erhöht
  • Die Investor-Präsentation vom November 2018 von Upco ist ab sofort auf ihrer Website verfügbar. Sie enthält Unternehmensüberblick, Strategien für den Wholesale-und Retailgeschäftsbereich sowie zeitbasierte Meilensteine

Vancouver, British Columbia, 5. November 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine verbindliche Absichtserklärung “Letter of Intent” (“LOI”) unterzeichnet hat, um die Vermögenswerte der Spectrum Intelligence Communication Agency (“SICA”), eines in den USA ansässigen Unternehmens im Bereich VoIP (Voice over IP) und internationale Ferngespräche, zu erwerben. Details zu den endgültigen Vertragsbedingungen werden in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Im Rahmen der vorgeschlagenen Vereinbarung erhalten die SICA-Aktionäre eine Beteiligung an Upco. Juan Ramos, der derzeitige Chief Executive Officer von SICA, wird zum neuen CEO von Upco Systems Inc. ernannt, dem Wholesale Telekommunikations-Tocherunternehmen von Upco International Inc. Juan Ramos ist seit fast 20 Jahren geschäftsführend im Multi-Milliarden-Dollar Telekommunikationsbereich für internationale Ferngesprächsdienste tätig und hat nachweisliche Erfolge erzielt. Er ist Absolvent der Harvard Business School, verfügt über ein hervorragendes Verständnis des Marktes und des Geschäftsumfelds, hat ein ausgeprägtes Gespür für operative Spitzenleistung und der Verwaltung von Finanzen in einer Vielzahl von Situationen. Seine Erfahrung ist stark an den Zielen und Zielen von Upco International Inc. ausgerichtet. Insbesondere wird Ramos das Mandat und die Aufgabe bei Upco haben, das Unternehmen und seine operativen Einnahmen in den nächsten zwei Jahren bis 2021 auf ein Ziel von 200 Mio. US-Dollar zu steigern. Ein wichtiges Element der Upco-Wachstumsstrategie ist die Akquisition von Wholesale Unternehmen wie SICA durch Integration des vorhandenen Portfolios, der Integration eines spezialisierten Teams und Erhöhung der umfangreichen Präsenz und der Kontakte im globalen Telekommunikationssektor.

Andrea Pagani, CEO von Upco International, kommentierte: „Zu unserer Wachstumsstrategie gehört es, Unternehmen mit Mehrwert und Spezialisierung in Nischenmärkten zu identifizieren, die wir in unsere Gruppe einbringen können. Die Vereinbarung mit SICA ist ein Schlüsselelement dieser Strategie. Neben der umfassenden Präsenz von SICA in der Branche mit über neunzig bestehenden Tier 1, 2 und 3 Telekommunikations-Carrier-Beziehungen wird Ramos als CEO mit dem erforderlichen Maß an Kontinuität und Fachwissen zur Erreichung unserer Ziele beitragen. Wir sind äußerst positiv in Bezug auf die Entwicklung von SICA und erwarten kurz- bis mittelfristig signifikantes Wachstum und Profitabilität.“

Weltweiter Telekommunikationsmarkt

Der weltweite Telekommunikationsmarkt für internatinale Ferngespräche macht etwa 500 Milliarden Minuten und einen Umsatz von 20 Milliarden US-Dollar pro Jahr aus. Die Industrie beginnt sich zu konsolidieren. Zahlreiche große Telekommunikationsunternehmen und sogenannte Post Telephone and Telegraph (PTT) Unternehmen beginnen, internationale Ferngesprächsdienste auszulagern. Diese Umgebung bietet bedeutende Möglichkeiten für eine neue Generation von Unternehmen, darunter Upco, die kleiner und spezialisierter sind und über hervorragende Systeme und Serviceangebote verfügen. Zu den wichtigsten Märkten zählen Afrika, der Nahe Osten, Osteuropa und eine Reihe lateinamerikanischer und karibischer Länder, deren Gesprächsverbindungspreise über 0,20 US-Dollar pro Minute liegen.

Investorenpräsentation von Upco, November 2018

Upcos aktualisierte Investorenpräsentation vom November 2018 ist ab sofort auf der Upco-Website www.upcointernational.com/investors verfügbar

Über die Spectrum Intelligence Communication Agency (“SICA”)

Die Spectrum Intelligence Communications Agency ist ein VoIP (Voice over IP) Spezialist, die sich auf den sogenannten Calling Line Identity (CLI) Gesprächsverkehr spezialisiert hat, und ist seit 2014 einer der innovativsten Betreiber für internationale Ferngesprächsdienste in den USA. SICA, ansässig in Miami Beach, Florida, ist Partner vieler weltweiter Sprachdienstanbieter, Festnetz- und Mobilfunkanbieter, Telefonkartenanbieter sowie Anbieter von Retailanwendungen und VoIP (Voice over IP) Lösungen. Das Ziel des Unternehmens ist es, ihren Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten, um sicherzustellen, dass sie großartige Produkte und Dienstleistungen schnell und einfach auf den Markt bringen können. SICA verfügt über ein engagiertes Team von Branchenexperten auf drei Kontinenten, die erstklassige Produkte und Serviceleistungen anbieten.

Über Upco International Inc. („Upco“)

Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco E-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, international Geld übertragen, international Währungen konvertieren und alle Transfers und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung ermöglicht es Anbietern außerdem Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

Bitte besuchen Sie upcointernational.com oder upcomobile.com für weitere Informationen.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO und Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676

US Investor Kontakt
Trevor Brucato
Managing Director
RB Milestone Group, LLC
Stamford, CT & New York, NY
tbrucato@rbmilestone.com


Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

Die Ausgangssprache Englisch, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc oder auf der Firmenwebsite.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend “zukunftsgerichtete Informationen”) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen werden typischerweise durch Wörter wie “werden”, “eventuell”, “glauben”, “erwarten”, “antizipieren”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “Entwicklung”, “kommenden”, “potenziell” und ähnliche Ausdrücke dargestellt oder sind solche, die sich aufgrund ihrer Natur auf zukünftige Ereignisse beziehen. Upco weist die Anleger darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Informationen von Upco keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den angenommenen Ergebnissen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

Download PDF: NR 2018 11 05 Upco International – gibt verbindliche Absichtserklärung zum Erwerb der Vermögenswerte von SICA bekannt

Upco International Inc. Announces the Availability of Balance Transfer as a Key First Step in the Staged Delivery of its Full Service eWallet Solution

Vancouver, BC, November 1, 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) is pleased to announce the addition of Balance Transfer and Email Authentication to its production mobile service platform, effective October 31, 2018.  The latest version of the Upco app, incorporating these features, is currently available for download through the App Store (IOS version) and Play Store (Android).

Balance transfer represents the first key step in the planned, multi-phase delivery of a sophisticated multi-function eWallet solution, which will be delivered incrementally over coming months, and actively improved thereafter.   Balance transfer enables Upco users to transfer funds in their eWallet, in real time, to the EWallet of another Upco user at a nominal cost.  Currency conversion (e.g. Euros to $CAN) is accommodated seamlessly in this process, referencing the relevant Central European Bank counter value at the time of transfer.

Email authentication is a further important enhancement, which enables users to authenticate on the application without a phone number/SIM card.  This holds a number of important implications for utilization, and user security and privacy.  Users are now able to download the Upco app to their mobile device (Android tablet, iPad), authenticate using their email address, and benefit from the range of Upco services via their device.  In the event that a telephone is lost or stolen, users will also be able re-access their information via email and password from anywhere in the world, without the loss of data or data integrity/security.

Both of these enhancements contribute significantly to the utility, flexibility and convenience of Upco’s service offerings as part of our ongoing strategy to improve and extend the range of features available to our subscribers.  In that context work is continuing on enhanced eWallet functionality, which will include, among other features, integration with Emoney regarding authentication and transaction management, payment processing, and escrow support for cryptocurrency.

Planned improvements in our eWallet align with global trends in the Financial Technology sector, where, according to Statista, in 2018, global transaction volume in the mobile point-of-sale payments space is expected to reach US$391 billion, and projected to increase to over US$1.3 trillion by 2022.

Mr. Andrea Pagani, CEO and President commented: “These enhancements demonstrate the continued progress we are making in the development and delivery of our integrated communications and e-commerce solutions.  Balance transfer, particularly, is a key first step in the eWallet paradigm – and an exciting opportunity for our subscribers.  We look forward to continued improvements via our staged delivery model.”

About Emoney Plc

Emoney issues and acquires electronic money, builds innovative tools for payments and creates networks between the biggest European players, the networks and the points of sale. Emoney, Licensed in Malta, is authorised by the Malta Financial Services Authority MFSA in 2013.  The Financial Institution with an extended portfolio owns all the opportunities and permissions in accordance with the European Community.  Emoney relies on a proven decade of experience in management in the world of electronic money, issuance of online current accounts and issuance of a rechargeable credit card.  The objective of the Institution is the creation of an extended network to all of the European Community countries through partnerships which are already well established in the commercial sector and micropayments.

About Upco International Inc.

Upco International Inc. is a cloud-based mobile service company which provides high-quality voice termination to a market driven by the growing activity in online communications and commerce. Upco is a licensed Global Telecom Carrier within the international VoIP (voice over IP) wholesale business. Upco has designed a software application for Apple iOS and Android, similar to SKYPE and WhatsApp. With the forthcoming addition of the Upco eWallet using Blockchain Payment Services, users will be able to: send invoices, approve payments, transfer international funds, convert international currencies, and track transfers and payments. The application will also allow vendors to securely share account information with their clients.

Please visit upcointernational.com or upcomobile.com for further information.

ON BEHALF OF THE BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO and Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676

Trent Collet, Investor Relations
+1 (778) 808 1175
trent.collett@gmail.com

Neither the Canadian Securities Exchange nor its regulation services provider has reviewed or accepted responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this news release.

Forward-Looking Statements

This press release contains forward-looking information or forward-looking statements (collectively “forward-looking information”) within the meaning of applicable securities laws. Forward-looking information is typically identified by words such as: “will” “may” “believe”, “expect”, “anticipate”, “intend”, “estimate”, “development”, “forthcoming”, “potentially” and similar expressions, or are those, which, by their nature, refer to future events. Upco cautions investors that any forward-looking information provided by Upco is not a guarantee of future results or performance.

Download PDF: NR 2018 11 01 Upco International – Announces the Availability of Balance Transfer and Email Authentication

Upco International Inc. gibt die Verfügbarkeit von Balance Transfer als ersten Schritt für die stufenweise Bereitstellung ihrer eWallet-Komplettlösung bekannt

Vancouver, British Columbia, 1. November 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) freut sich die Ergänzung von Balance Transfer (Währungsübertragung) und Email Authentifizierung zu ihrer mobilen Produktions- und Serviceplattform zum 31. Oktober 2018 bekannt zu geben. Die neueste Version der Upco-App, die diese Funktionen enthält, kann aktuell über den App Store (IOS-Version) und den Play Store (Android) heruntergeladen werden.

Balance Transfer (Währungsübertragung) ist der erste wichtige Schritt in der geplanten mehrphasigen Auslieferung einer ausgereiften eWallet-Lösung mit mehreren Funktionen, die in den kommenden Monaten schrittweise zur Verfügung stehen und danach aktiv weiterentwickelt werden. Mit Balance Transfer können Upco-Benutzer Geld in Echtzeit in das eWallet eines anderen Upco-Benutzers gegen eine geringe Gebühr transferieren. Die Währungsumrechnung (z. B. Euro in US-Dollar) erfolgt nahtlos in diesem Prozess und bezieht sich auf den jeweiligen Gegenwert der Europäischen Zentralbank zum Zeitpunkt der Überweisung.

Die E-Mail-Authentifizierung ist eine weitere wichtige Verbesserung  die es Benutzern ermöglicht, sich bei der Anwendung ohne Telefonnummer/SIM-Karte zu authentifizieren. Dies hat eine Reihe wichtiger Auswirkungen auf die Art der Nutzung, die Sicherheit und den Datenschutz. Benutzer können die Upco-App jetzt auf ihr Mobilgerät herunterladen (Android-Tablet, iPad), sich über ihre E-Mail-Adresse authentifizieren und über ihr Gerät von den Upco-Diensten profitieren. Falls ein Telefon verloren geht oder gestohlen wird, können die Benutzer von überall auf der Welt auf ihre Informationen per E-Mail und Passwort zugreifen, ohne dass dabei Daten verloren gehen oder die Datenintegrität und Datensicherheit verloren geht.

Beide Erweiterungen tragen wesentlich zum Nutzen, zur Flexibilität und Komfort der Upco-Serviceangebote bei, die Teil unserer fortlaufenden Strategie zur Verbesserung und Erweiterung des Funktionsumfangs für unsere Kunden sind. In diesem Zusammenhang wird weiter an einer verbesserten eWallet-Funktionalität gearbeitet, die unter anderem die Integration mit Emoney in Bezug auf Authentifizierung und Transaktionsverwaltung, Zahlungsprozesse und die Unterstützung zur Hinterlegung von Kryptowährungen beinhaltet.

Die geplanten Verbesserungen in unserem eWallet entsprechen den globalen Trends im Finanztechnologie-Sektor, wo laut Statistik im Jahr 2018 das weltweite Transaktionsvolumen im Bereich der mobilen Zahlungen (Mobile Point-of-Sale) voraussichtlich 391 Milliarden US-Dollar erreichen wird und mehr als 1,3 Billionen US-Dollar bis 2022.

Herr Andrea Pagani, CEO und Präsident, kommentierte: „Diese Verbesserungen zeigen, dass wir kontinuierlich Fortschritte bei der Entwicklung und Bereitstellung unserer integrierten Kommunikations- und E-Commerce-Lösungen machen. Insbesondere Balance Transfer (Währungsübertragung) ist ein wichtiger erster Schritt, beispielhaft für ein eWallet und eine aufregende Gelegenheit für unsere Kunden. Wir freuen uns auf weitere Verbesserungen durch unser gestaffeltes Bereitstellungsmodell. ”

Über Emoney Plc

Emoney erwirbt und stellt elektronisches Geld aus, baut innovative Instrumente für den Zahlungsverkehr auf und schafft Netzwerke zwischen den größten europäischen Akteuren, Netzwerken und den Point-of-Sales Verkaufsstellen. Emoney, lizenziert in Malta, wurde 2013 von der maltesischen Finanzdienstleistungsbehörde MFSA zugelassen. Das Finanzinstitut mit erweitertem Portfolio besitzt alle Möglichkeiten und Genehmigungen gemäß der Europäischen Gemeinschaft. Emoney stützt sich auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Management im Bereich des elektronischen Geldes, der Ausgabe von Online-Girokonten und der Ausgabe von wiederaufladbaren Kreditkarten. Ziel des Instituts ist die Schaffung eines erweiterten Netzwerks für alle Länder der Europäischen Gemeinschaft durch Partnerschaften, die im kommerziellen Sektor und im Bereich der Mikrozahlungen bereits gut etabliert sind.

Über Upco International Inc.

Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco E-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, international Geld übertragen, international Währungen konvertieren und alle Transfers und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung ermöglicht es Anbietern außerdem Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

Bitte besuchen Sie upcointernational.com oder upcomobile.com für weitere Informationen.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO und Director
office@upcointernational.com
+1 (212) 461 3676

Trent Collet, Investor Relations
+1 (778) 808 1175
trent.collett@gmail.com


Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

Die Ausgangssprache Englisch, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc oder auf der Firmenwebsite.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend “zukunftsgerichtete Informationen”) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen werden typischerweise durch Wörter wie “werden”, “eventuell”, “glauben”, “erwarten”, “antizipieren”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “Entwicklung”, “kommenden”, “potenziell” und ähnliche Ausdrücke dargestellt oder sind solche, die sich aufgrund ihrer Natur auf zukünftige Ereignisse beziehen. Upco weist die Anleger darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Informationen von Upco keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den angenommenen Ergebnissen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

Download PDF: NR 2018 11 01 Upco International – gibt die Verfügbarkeit von Balance Transfer und Email Authentifizierung bekannt

Upco International Inc. announces synergy with the multi-billion dollar Cannabis sector in the areas of regulatory compliance and risk mitigation

Vancouver, BC, October 29, 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) is pleased to announce that it is actively seeking to leverage its blockchain and e-Wallet technology to support the emerging and rapidly growing Cannabis industry. According to CEO Andrea Pagani, “Our advanced blockchain e-Wallet will help to foster the security and legitimacy of this very significant sector, while also enhancing its supply chain efficiency.  We are also exploring other potential synergies with the Cannabis industry, including reward programs.”

With the highly regulated legalization of Cannabis in Canada and 22 European countries, there is a need, and opportunity, to be able to securely track and report on aspects of transactions that are subject to regulation, including for example, the age and identity of the purchaser.

Upco’s technology will foster compliance with regulatory frameworks, while also retaining an audit trail on transactions.   This can be expected to benefit purchasers, who will retain a detailed transaction record in their e-Wallet, and vendors, by helping to ensure compliance, which is pivotal to best practices and licensing.  In Canada alone, there are approximately 120 licensed producers and new businesses (sellers and growers).

Integration between our bank (Emoney) and our e-Wallet, will  position Upco to provide the Cannabis sector with a convenient, robust, and secure financial solution that provides Upco merchants with:

  • Reliable customer verification based on a secure onboarding process managed by eMoney. This authentication will mitigate the risk of selling products to non-legitimate and/or under-age persons.
  • The ability, via their own POS systems, to track purchases (e.g. volumes, categories) against specific, reliably authenticated and age-verified customers.

Features, which will ultimately benefit both parties to a transaction (vendors and customers) include:

  • Realtime transfer of fiat currency from the customer’s e-Wallet to the vendor.
  • A debit Mastercard to use as an extension of the e-Wallet to pay any approved Mastercard merchant worldwide.
  • Access to money on a 24 x7 basis, year-round.

The Upco team is seeking to enter into discussions with cannabis industry leaders regarding shared opportunities and synergies, in order to bring our technology to the forefront in this exciting sector.   Key industry players include major licensed producers, quality assurance labs, retail distributors and government regulators.

According to Statista, global transaction volume in the mobile point-of-sale payments space is expected to reach US$391 billion in 2018 and projected to increase to over US$1.3 trillion by 2022.

Market Size

  • Cannabis represents a $23-billion industry in Canada alone, including an estimated $6-billion in revenue from 13 million recreational users.
  • The European cannabis market is projected to be worth €115.7 billion by 2028, according to a report released by the market intelligence firm Prohibition Partners.

Various market reports indicate the global cannabis market could exceed $500-billion.

About Upco International Inc.

Upco International Inc. is a cloud-based mobile service company which provides high-quality voice termination to a market driven by the growing activity in online communications and commerce. Upco is a licensed Global Telecom Carrier within the international VoIP (voice over IP) wholesale business.  Upco has designed a software application for Apple iOS and Android, similar to SKYPE and WhatsApp.  With the forthcoming addition of the Upco e-Wallet using Blockchain Payment Services, users will be able to:  send invoices, approve payments, transfer international funds, convert international currencies, and track transfers and payments.

Please visit upcointernational.com or upcomobile.com for further information.

ON BEHALF OF THE BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO and Director
office@upcointernational.com
212-461-3676

Forward-Looking Statements

This press release contains forward-looking information or forward-looking statements (collectively “forward-looking information”) within the meaning of applicable securities laws. Forward-looking information is typically identified by words such as: “will” “may” “believe”, “expect”, “anticipate”, “intend”, “estimate”, “development”, “forthcoming”, “potentially” and similar expressions, or are those, which, by their nature, refer to future events. Upco cautions investors that any forward-looking information provided by Upco is not a guarantee of future results or performance.

Download PDF: NR 2018 10 29 Upco International – Announces its mobile e-wallet will help mitigate Cannabis Sector