Upco International Inc. gibt die Weiterentwicklung ihres fortschrittlichen Blockchain-Zahlungssystems bekannt

Vancouver, BC, 22. Februar 2018, Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTC: UCCPF) (Frankfurt: U06) (“Upco”) freut sich, bedeutende Fortschritte innerhalb der bestehenden Plattform und des Telekommunikationsangebots bekannt zu geben, wie die erfolgreiche Integration fortgeschrittener Blockchain-Technologien in den Bereichen Rechnungsverwaltung (Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung) und im Bereich Short Message Service (SMS) Kommunikation. Diese Fortschritte sind ein wichtiger Bestandteil von Upcos Vision, die Vorteile der Blockchain-Technologie in den Bereichen Datensicherheit und Überprüfbarkeit (zeitgestempelte und unveränderbare Daten) zu nutzen und gleichzeitig einen leistungsstarken und erweiterbaren Dienst bereitzustellen. Diese Strategie betont das Vertrauen und die Sicherheit in das Datenrahmenwerk, welches das Geschäft von Upco unterstützt und letztlich den Kunden sowie den finanziellen und rechtlichen Interessensgruppen zugute kommt.

Die Anwendung der Blockchain-Technologie für Kreditoren- und Debitorendaten ermöglicht es Upco, den großen Finanzdienstleistern und anderen Unternehmenskunden hochsichere und überprüfbare Dienstleistungen anzubieten und gleichzeitig den Einzelhandelsservice zu verbessern. Das erweiterte Datenmanagement führt eine forensische Aufzeichnung von Änderungen an den zugehörigen Daten durch und führt zu erheblichen Verbesserungen in Bereichen wie Rechnungs- und Zahlungsabgleich (Bestätigung und Verifizierung), Forderungsbenachrichtigung, kreditbezogene Bescheinigungen und Monatsendprozesse zum Abgleich der Verfügbarkeit und des Kaufpreises.

Die Anwendung der Blockchain-Technologie auf SMS-Kommunikation ermöglicht die forensische Aufzeichnung von Daten, Inhalten, Lieferzeiten, Lesezeiten sowie Informationen zu Absender und Empfänger, falls diese Informationen für rechtliche Zwecke benötigt werden. Diese Änderungen werden auch servicerelevanten Prozessen wie der Authentifizieren von Registrierten, Upgrade-Autorisierung, Benutzer-Reaktivierung und Transaktionsauthentifizierung zugute kommen.

Mit diesen Fortschritten hat Upco seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, Blockchain-Technologien erfolgreich auf Geschäftsszenarien anzuwenden, in denen eine forensische Kontrolle sowie die Speicherung und Verteilung unveränderlicher Daten erforderlich ist. Dieses Know-how ist eine wichtige Grundlage für die gestaffelte Bereitstellung einer voll funktionalen Umgebung für die internationale Rechnungsstellung ,  Zahlungen,  Umtausch und Überweisungen (beschrieben in Upcos Pressemitteilung vom 2. Februar). Dieser Service in vollem Umfang implementiert ermöglicht es Benutzern, Rechnungen zu senden, Zahlungen zu genehmigen, internationale Gelder zu überweisen, internationale Währungen umzurechnen und Überweisungen und Zahlungen zu verfolgen.

Über Upco International Inc.

Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco E-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, international Geld übertragen, international Währungen konvertieren und alle Transfers und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung ermöglicht es Anbietern außerdem Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

Bitte besuchen Sie www.upcointernational.com für weitere Informationen.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

Andrea Pagani, CEO und Director

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

Die Ausgangssprache Englisch, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc oder auf der Firmenwebsite.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend “zukunftsgerichtete Informationen”) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen werden typischerweise durch Wörter wie “werden”, “eventuell”, “glauben”, “erwarten”, “antizipieren”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “Entwicklung”, “kommenden”, “potenziell” und ähnliche Ausdrücke dargestellt oder sind solche, die sich aufgrund ihrer Natur auf zukünftige Ereignisse beziehen. Upco weist die Anleger darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Informationen von Upco keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den angenommenen Ergebnissen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

Download PDF: NR 2018 02 22 Upco International – gibt die Weiterentwicklung ihres fortschrittlichen Blockchain-Zahlungssystems bekannt

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud